FSR Wahl

Wenn ihr selbst Kandidaten werden wollt, dann findet ihr die Wahlvorschlagsvordrucke in unserer StudIP-Veranstaltung „Fachschaftsrat SW“  (Datei „Wahlvorschlag 2010“). Die Vordrucke ausfüllen, Unterstützungsunterschriften einholen und in den FSR-SW-Postkasten gegenüber Dekanat einwerfen. Bei Fragen einfach Email an Fachschaft.SW@fh-jena.de

Der Wahlvorstand


Neues zur „Scheinfrage“ (angekündigte Veranstaltung zur studentischen Lage am Fachbereich)

Ein Termin für die anberaumte Veranstaltung wurde in einer Fachbereichsratssitzung eingefordert und kurzfristig nicht eingeräumt. Auch ging NICHT EINE weitere Nachricht zur „Scheinfrage“ seit unserer Darstellung (StudIP-TopNews) bei uns ein. Nicht eine, weshalb – und wir hoffen, dass das nachvollziehbar ist – wir uns gefragt haben, ob das Thema die ehemals von uns dargestellte Brisanz überhaupt hat. Stell dir vor, du rufst in ein Tal und es kommt kein Echo zurück, dann würdest du dich auch fragen, ob du vor einer Fototapete stehst. Ganz so kam es uns natürlich nicht vor, aber leider – und das können wir jetzt und heute und in diesem Semester nicht mehr ändern – ist die Zeit schon so weit fortgeschritten, dass eine solche Veranstaltung, nach unserem Ermessen, JETZT wenig Sinn machen würde. Das heisst noch lange nicht, dass wir glauben, am FB SW würden Milch und Honig fließen. Auch wollen wir sicher sein, dass ihr kommt, wenn wir Professoren und Mitarbeiter mit euch zusammen an einen Tisch holen und moderieren.

Wir wollen mit dieser Stellungnahme erreichen, dass ihr unser Handeln versteht. Denn wir müssen unsere Kräfte konzentrieren und sind natürlich ebenfalls Studenten. Wir bitten um Rückmeldung zu dieser Stellungnahme – sie stellt keine Absage an das Thema dar, aber eine Absage der ehemals angekündigten und für Dezember 2009 anberaumten Veranstaltung namens „Scheinfrage“ aus vorgenannten Gründen und um Transparenz willen. Wir wollen gerade nicht das Thema auf sich beruhen lassen, denn sonst gäbe es diese Stellungnahme nicht.

Also bitten wir euch um Kommentare und natürlich weiterhin um eure studentischen Anliegen.

Euer FSR SW

zur FSR Wahl 09

Vielen Dank für die Teilnahme und das Interesse. Die Wahl des Fachschaftsrates ist gelaufen mit fast 10 % Wahlbeteiligung, für SW ist das viel. Jedenfalls eine doppelt so hohe Wahlbeteiliung gegenüber den letzten beiden Jahren. 7 Kandidaten haben sich aufstellen lassen und alle sind dabei. Hier die Wahlergebnisse der
FSR-Wahl SW vom :23.06.2009

Alexander Schmidt – 123 Stimmen
David Gäbelein – 86 Stimmen
Heidi Hemmann – 82 Stimmen
Stephan Hehl – 61 Stimmen
Beate Fack – 52 Stimmen
Isabel Lubojanski – 51 Stimmen
Julia Gleu – 41 Stimmen
________________________________________

Wahlberechtigt waren 889 Studenten. Gewählt haben 86 Studenten, was eine Wahlbeteiligung von 9,7 % ergibt. Es wurde keine Stimme als ungültig gewertet. Vielen Dank für die Wahlbeteiligung.
Der Wahlvorstand

FSR Wahl am 23. Juni 2009

Am Dienstag, den 23. Juni 2009 finden die Neuwahlen des Fachschaftsrates Sozialwesen statt. Dafür braucht es wieder engagierte und fitte Kandidaten, die sich für den FSR aufstellen lassen. Die Wahlvorschläge findet ihr an unserer Pinwand im Fachbereich oder online im StudIP unter der Veranstaltung „Fachschaftsrat“‚. Bitte bis 10. Juni 2009 während unserer Sprechzeiten abgeben oder in unseren Briefkasten (gegenüber Dekanat) einwerfen.

Bei Rückfragen stehen wir euch gerne persönlich während unserer Sprechzeiten oder per email an fachschaft.sw@fh-jena.de zur Verfügung.

Weitere Informationen folgen

Der Wahlvorstand

ein guter Anfang

Die erste Veranstaltung unserer Vortragsreihe mit Andreas Speit zum Thema „Strategien der NPD“ ist ein voller Erfolg gewesen. StudentInnen der FH und der FSU, ProfessorInnen des Fachbereichs und Jenaer Bürger waren zahlreich vor Ort und unsere Erwartung an die Teilnehmerzahl ging mit ca. 60 Person auf. Während der angeregten Diskussion sagte ein Teilnehmer: „Jetzt fällt es mir wie Schuppen von Augen…!“ Das bestätigt uns in unserem Anliegen und macht Lust auf die Folgeveranstaltungen (siehe Flyer). Der nächste Vortrag findet am 20.05.2009 statt. Maik Baumgärtner referiert zum Thema „Rechtes Personal in Thüringen“, weitere Infos folgen.

neue Sprechzeiten

sie sind da: die neuen Sprechzeiten!
Exklusiv für alle SW-Studenten im Raum 05.-1.19 05.-1.16 und nur für begrenzte Zeit, denn bald ist auch FSR-Wahl und es wird sich wieder manches ändern…stay tuned ; )

Sprechzeiten im Sommersemester 2009:

Dienstag 10.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 11.00 – 13.00 Uhr

Sprechzeiten

WICHTIG: im Januar und Februar 09 setzen wir mit den Sprechzeiten aus, da wir selbst mit der Prüfungsvorbereitung beschäftigt sind. Bei wichtigen Anliegen meldet euch bitte per email!

Nach der Wahl…

Wahlergebnisse der
FSR-Wahl SW vom
04. / 05.06. 2008

Kristin Prager…36 Stimmen
Alexander Schmidt…34 Stimmen
Hannes Schwedat…33 Stimmen
Thorsten Sommer…32 Stimmen
Thomas Schnabelrauch…30 Stimmen
Stefanie Weber…30 Stimmen

Wahlberechtigt waren 885 Studenten. Gewählt haben 37 Studenten, was eine Wahlbeteiligung von 4,2 % ergibt. Es wurde keine Stimme als ungültig gewertet.
Die Neubesetzung der Referate wird Ende Juni bekannt gegeben!

FSR Wahl 2008

Liebe StudentInnen,

Alles neu macht der Mai:

und für die nächste Legislaturperiode des Fachschaftsrates Sozialwesen steht die Wahl an!
Diese sollen am 04. und 05. Juni im Foyer (Haus 5) von 10.00 bis
15.00
14.00 Uhr
stattfinden.

Das bedeutet zum einen, dass wir natürlich alle aufrufen sich an dieser Wahl zu beteiligen (im letzten Jahr waren es gerade einmal 91 von 866 wahlberechtigten StudentInnen).
Vor allem aber rufen wir alle SozialwesenstudentInnen dazu auf, sich mit einer Mitgliedschaft im Fachschaftsrat und der Arbeit in einem studentischen Gremium auseinanderzusetzen.

Ihr habt dort die Möglichkeit Euch für die Belange Euer KommilitonInnen und des Fachbereichs einzusetzen, mit dem StuRa, anderen FSR’s und der Hochschulleitung zusammenzuarbeiten. Speziell für studentische Fragen / Probleme werden auch Sprechzeiten angeboten, die nach der Wahl wieder neu verteilt werden müssen. Der FSR unterstützt weiterhin im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten (aus Euren Semesterbeiträgen) fachbereichsbezogene Aktivitäten und Veranstaltungen. Und nicht zuletzt werden natürlich auch immer wieder kulturelle Veranstaltungen geplant und durchgeführt (z.B. Sommer-, Weihnachtsparty), um sich auch ausserhalb des FH-Alltags mal ungezwungen zu begegnen…

Folgende Referate gilt es neu zu besetzen:

– Vorsitz und Stellvertretung
– Finanzen und Stellvertretung
– Öffentlichkeitsarbeit
– Hochschulpolitik
– Kulturelles
– Soziales

Für eine Aufstellung zur Wahl benötigt Ihr einen Wahlvorschlag auf der mind. 5 KommilitonInnen für Euch unterschreiben müssen. Den Wahlvorschlag könnt Ihr Euch in der Veranstaltung Fachschaftrat (Gremium) aus dem Dateiordner Wahlunterlagen runterladen (Falls Ihr es noch nicht seid, könnt Ihr Euch in die Veranstaltung einfach einschreiben). Sobald das erledigt ist, gebt Ihr den Wahlvorschlag bis spätestens zum 23.05. bei uns im Büro ab.
Das Büro ist geöffnet am Mittwoch von 13.30 – 15.30 Uhr und am Donnerstag von 11.15 – 12.15 Uhr.
Eine Briefwahl muss muss bis zum 23.05. angemeldet werden und ist dann bis zum 02.06. möglich.

Wir bauen auf Euch! Pfannkuchen zur Wahl gibt’s bei uns allerdings nicht – soviel demokratische Haltung erwarten wir von SozialwesenstudentInnen!

Euer FSR SW