2 studentische Hilfskräfte gesucht!

Für die Mitarbeit im Veranstaltungsmanagement der EAH Jena werden zwei studentische Hilfskräfte wie folgt gesucht:

  • Am 9. Oktober 2014, 14.00 bis 18.00 Uhr
  • Am 15. und 16. Oktober 2014, von 7.00 bis 9.00 und 15.00 bis 16.00 Uhr

Die Arbeiten umfassen Garderobendienst (9.10.) sowie den Auf- und Abbau von Ständen (15./16.10.).

Ihr solltet alle Termine wahrnehmen können. Bei Eignung ist ggf. eine weitere Zusammenarbeit möglich.

Bewerbungen können bis zum 01. Oktober an die folgende Adresse gerichtet werden: presse@fh-jena.de

Studentenjob in Weimar

Das Kompetenzcenter Licht sucht schnellst möglich für ihren Wareneingang einen Mitarbeiter auf Basis kurzfristiger Beschäftigung. Die Tätigkeit beinhaltet ausschließlich Inventurarbeiten.

Kontakt:

Assistentin Leiter Kompetenzcenter Licht
Assistant to Director of Competence Center Light
R. STAHL Schaltgeräte GmbH
Kompetenzcenter Licht
Nordstraße 10 | 99427 Weimar | Germany
T +49 3643 432-5312 | F +49 3643 422176 | M +49 162 2852038

Supervisor gesucht

Bei uns ist mal wieder eine Mail mit einer interessanten Arbeitsstelle eingegangen. Die Firma Aproxima aus Weimar sucht einen Supervisor.Hier die Stellenausschreibung.

Gesucht:
Supervisor für Telefonstudio
(Einstellung auf geringfügiger Basis)
Zeitpunkt: ab sofort

Wer sind wir?
„aproxima Gesellschaft für Markt- und Sozialforschung Weimar“ betreibt
als Full-Service-Institut seit 1998 empirische Studien für Kunden aus
Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlichem Sektor in Thüringen,
Deutschland und weltweit. Unsere Werkzeuge reichen dabei von der
repräsentativen Bevölkerungsbefragung bis zum Studiotest und
kombinieren die Leistungsfähigkeit quantitativer und qualitativer
Analysemethoden.

Wir bieten:
Eine abwechslungsreiche Stelle (ca. 15 h / Woche) in unserem
Telefonstudio in Weimar. Im Mittelpunkt wird die Assistenz in unserem
Telefonstudio stehen. Folgende Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie:
o Organisation und Einsatzpl anung der Interviewer
o Feldsteuerung mittels unserer CATI-Software VOXCO
o Methodische Betreuung und Schulung der Interviewer
o Supervision der Interviewer und Führen von Feedbackgesprächen
Wir suchen:
Studenten, die ihr Grundstudium erfolgreich abgeschlossen haben, die
sich gern praktisch erproben wollen, die über sehr gute kommunikative
Fähigkeiten verfügen und für die der Umgang mit dem PC sowie
Flexibilität und Einsatzbereitschaft grundlegend sind.

Wie bewerben?
Bewerbungen bitte schriftlich oder per E-Mail an:
aproxima Gesellschaft für Markt- und Sozialforschung Weimar mbH
Frau Selina Recke
Schillerstraße 10
99423 Weimar
E-Mail: recke@aproxima.de

Arbeit beim Offenen Jugendwahlkreisbüro RedRoXX

Bei uns ist mal wieder eine Mail mit einer interessanten Arbeitsstelle eingegangen. Wir werden versuchen in Zukunft alle Angebote die uns erreichen hier unter der Rubrik Stellenangebote einzustellen…es lohnt sich trotzdem weiterhin auch sämtliche schwarze Bretter des Fachbereichs im Blick zu behalten…

„Stellenausschreibung für eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter im RedRoXXDie Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag Susanne Hennig und Matthias Bärwolff suchen zum 01. Oktober 2007 einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin für das Offene Jugendwahlkreisbüro RedRoXX in Erfurt.Die zu besetzende Stelle wird nach §7 Thüringer Abgeordnetengesetz auf Basis einer 2/3 Stelle vergütet und ist bis zum Ende der 4. Legislatur des Thüringer Landtages befristet.

Der Mitarbeiter / die Mitarbeiterin sollen vorwiegend in der Betreuung sozial Benachteiliger tätig sein, politische Bildungsarbeit voran bringen und den kommunalen Bezug der Abgeordneten zu den unterschiedlichsten Institutionen, Organisationen und Bewegungen pflegen.BewerberInnen sollten:

– über Erfahrungen mit Hartz IV und Kenntnis der Sozialgesetzgebung verfügen,

– Erfahrungen in der Betreuung von sozial Benachteiligten haben,

– kommunal verankert und in sozialen Bewegungen aktiv sein,

– Erfahrungen in Medienarbeit vorweisen können,

– möglichst Mitglied der Partei DIE LINKE sein und

– einen Hochschulabschluss besitzen.“

Für weitere Infos schaut bei www.redroxx.de vorbei.

Bewerbungen werden bis zum 31. August 2007 angenommen bei:

Thüringer Landtag, Susanne Hennig, DIE LINKE, Jürgen-Fuchs-Str. 1, 99096 Erfurt oder an: hennig@die-linke-thl.de